NEU: Alle Ökostrom-Anbieter 2018 im Vergleich
Zum Anbieter

Schweizstrom im Ökostrom-Anbieter-Check

15 votes, average: 3,40 out of 515 votes, average: 3,40 out of 515 votes, average: 3,40 out of 515 votes, average: 3,40 out of 515 votes, average: 3,40 out of 5

Der Energieversorger Schweizstrom verspricht Ökostrom aus Gletschernähe. Das trotz des Namens in Deutschland beheimatete Unternehmen setzt beim Energiemix vollständig auf Wasserkraftwerke, die das Wasser der Schweizer Gletscher nutzen.

Berichte uns über deine Erfahrung mit Schweizstrom
Warum bist du bei diesem Anbieter? Bist du zufrieden oder hast du Kritik? Wir freuen uns über deinen Bericht!

Ein Erfahrungsbericht zu “Schweizstrom”

  1. Erich Geiger sagt:

    Ich war sehr zufrieden mit schweizszrom habe dann aber gewechselt (was ich sehr bereue)weil ICH zu gierig war.hoffe das die mich wieder zurück nehmen

    Erich Geiger did not rate this post.

Wie bewertest du Schweizstrom?

1 Stern (schlechteste)2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (beste)
Loading...

Erfahrungsbericht schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schweizstrom auf einen Blick

  • 100 % Ökostrom aus den Gletschern der Schweiz
  • ausgezeichneter Service
  • große Investments in erneuerbare Energien
  • Einzelne Kundenberichte über Probleme bei der Vertragserstellung
  • Mutterkonzern erzeugt noch Energie mit Atomkraft

Bei der Erzeugung des Stroms für Privatkunden entstehen keine schädlichen Produkte und die Energie ist komplett emissionsfrei. Das garantiert auch der TÜV Nord. Der unabhängige Sicherheitskontrolleur bestätigt in einem Zertifikat, dass Schweizstrom ausschließlich auf regenerative Energien setzt und damit Ökostrom vertreiben darf.

Schweizstrom: 100 % natürliche Energie aus der Schweizer Natur

Im Kampf um “grüne” Kunden setzt Schweizstrom auf Transparenz. Der zu Beginn der Vertragslaufzeit gebuchte Preis wird bis zum Ende gleichbleiben. Der Ökostrom-Anbieter verzichtet ebenfalls auf einen Mindestverbrauch. Befindet sich der Kunde ein Jahr im Urlaub und stellt den Strom der Wohnung ab, fallen bis auf den Grundpreis keine Kosten an. Das ist besonders fair und trägt zur Beliebtheit bei. Und wenn das Vertrauen gegenüber Schweizstrom über die Zeit gewachsen ist, können Kunden mit einer Weiterempfehlung Prämien erhalten.

Bei Schweizstrom steht Kulanz ebenfalls an oberster Stelle. Sollte die monatliche Abschlagszahlung höher als der tatsächliche Verbrauch ausfallen, genügt ein Anruf im Kundencenter, um den Preis auf eine aktuelle Größe zu senken. Schweizstrom agiert in ganz Deutschland und beschränkt sich nicht nur auf einen Teil der Bundesrepublik. Dadurch ist es auch für nördliche Bundesländer möglich, Ökostrom aus Gletschernähe zu erhalten.

Die Kundenmeinungen haben sich in den letzten Jahren zum Positiven gewandelt. Wurden früher noch ein schlechter Service („Ich lasse die Finger davon„) und angebliche Verwendung von Atomstrom („Schweizer Wasserkraftstrom ist Augenwischerei, da […] Atomstrom verwendet wird, Wasser auf den Berg zu Pumpen„] kritisiert, loben neuere Bewertungen das Unternehmen.

Besonders der Service („Der Kundenservice ist sehr freundlich und zuvorkommend„) und das Bestreben des Ausbaus erneuerbarer Energien („Der Energieversorger investiert stetig in erneuerbare Energien„) wird in Foren und Meinungschecks hervorgehoben.

Der einfachste Weg zum Ökostrom

Natürlich wird der Kunde vom Stromanbieterwechsel nichts merken. Der Übergang vom alten Versorger hin zu Schweizstrom verläuft unauffällig im Hintergrund. Schweizstrom kümmert sich um alle bürokratischen Hürden, die auf dem Weg zum reinen Ökostrom anfallen. Eine Kündigung beim bisherigen Anbieter entfällt somit. Übrigens: Das Unternehmen kann auf eine mehr als 110 Jahre lange Geschichte im Energiesektor blicken. Ein finanzielles Risiko in Form einer Insolvenz droht den Kunden damit auf keinen Fall. Allerdings muss im gleichen Atemzug erwähnt werden, dass die EBL, der Mutterkonzern von Schweizstrom, noch immer auf die Energieerzeugung aus Atomkraft setzt. Zwar wird der Atomausstieg langsam vorbereitet, doch ein finales Ende ist noch nicht in Sicht.

Schweizstrom versteht sich jedoch nicht nur als reiner Energieversorger. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Hotels in der Schweiz können Kunden bei jeder Übernachtung Geld sparen. Schweizstrom setzt auf saisonale Erlebnispakete, mit denen Stromkunden günstiger Skifahren oder in Zürich shoppen können. Mit Schweizstrom erlebt man die Natur der Schweiz auch in Deutschland; und mit den Reiseangeboten kann man sie auch mit den eigenen Augen erfahren.

Zum Anbieter

Weitere Infos zum Anbieter

© Ökostrom-Aktuell.de 2018 · Alle Angaben o. Gewähr